Kategorie: Weltrekord

Der Moment als Lewis Hamilton zum 7. Mal Formel 1 Weltmeister wird

via Formula 1

20 Jahre – 6 Jahre – 1 Woche: Stabhochsprungweltrekord

Die Rekordwochen gehen weiter! FrĂŒher musste man fĂŒr den nĂ€chsten Weltrekord viele Jahre warten. Nicht so 2020 mit Armand Duplantis – nur 1 Woche nach seinen 6,17 Meter springt er schon wieder Weltrekord. Im schottischen Glasgow verbessert Duplantis den eigenen Bestwert um einen Zentimeter auf 6,18 Meter!

6,18 m Armand Duplantis (Schweden) 15.02.2020 in Glasgow
6,17 m Armand Duplantis (Schweden) 08.02.2020 in Torun
6,16 m Renaud Lavillenie (Frankreich) 15.02.2014 Donezk
6,14 m Sergei Bubka (Ukraine) 31.07.1994 Sestriere


via NBCOlympics

6,17 Meter: Weltrekord im Stabhochsprung

Als Armand Duplantis 5,62 Meter im Wettbewerb springt, sind bereits alle ĂŒbrigen Springer ausgeschieden. Nach weiteren erfolgreichen Versuchen (5,72, 5,92 und 6,01 Meter) lĂ€sst der 20-JĂ€hrige die Weltrekordhöhe von 6,17 Meter auflegen. Mit dem ersten Versuch schafft der US-Schwede bei der World Athletics Indoor Tour 2020 im polnischen Torun den unfassbaren Weltrekord.

6,17 m Armand Duplantis (Schweden) 08.02.2020 in Torun
6,16 m Renaud Lavillenie (Frankreich) 15.02.2014 Donezk
6,14 m Sergei Bubka (Ukraine) 31.07.1994 Sestriere


via Andreas Duplantis

Kipchoge bricht in Berlin Marathon Weltrekord

In 2:01:39 Stunden lÀuft Eliud Kipchoge in Berlin den Marathon in Weltrekordzeit. Der 33-JÀhrige blieb damit 1:18 Minuten unter der bisherigen Bestzeit des Kenianers Dennis Kimetto.

via Kenya Citizen TV

Rodrigo Koxa reitet die grĂ¶ĂŸte Welle der Welt

24,4 m hoch ist die herbstliche Welle im Portugals SĂŒden an diesem 8. November 2017. Im tosenden Wellenwasserschlund verschwindend, surft der Mexikaner Rodrigo Koxa die grĂ¶ĂŸte Welle der Welt. Oben rechts fĂ€hrt der Jetski davon – mit dem Koxa Sekunden zuvor in die Welle geschleppt wurde.

via Guardian Sport